Cornelia von der Schulenburg

Zertifizierte Mediatorin
Supervisorin
Businesscoach
Rechtsanwältin

„Persönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt, sondern durch Arbeit und eigene Leistung“
Albert Einstein

Arbeitsschwerpunkte

Seit 2017
Konfliktmanagement von der Schulenburg

2015
Partnerin Business Coach

2011 – 2014
Projektleitung Personal-/ Teamentwicklung

2006 – 2010
Regionalleitung im Bereich Kinder- und Jugendbildung

2000 – 2006
Auslandsaufenthalt und Elternzeit (4 Kinder)

1998 – 2000
Mitglied der Geschäftsleitung bei lokalem Fernsehsender, Verantwortung für Personalführung und -entwicklung

Seit 1998
praktizierende Rechtsanwältin

1996 – 1998
Führungskräftenachwuchsförderung mit anschließendem Aufbau von Niederlassungen für private Pflegedienste

Tätigkeitsschwerpunkte

Mediation
als Vermittlung in (interkulturell veranlassten)
Konflikten von zwei und mehr Beteiligten

Business Coaching
als professionelle Begleitung von Einzelpersonen
und Teams

Supervision
zur Reflektion beruflichen Handelns und Stabilisierung
von Kommunikationsprozessen für Gruppen,
Teams und Einzelpersonen

Training
für Kommunikation

Moderation
für Organisationen bei Strategieentwicklung,
Teambuilding, Projektentwicklung

Mediative Rechtsberatung

Qualifikationen

„Diploma of advanced studies“
zur mediationsanalogen Supervisorin
Steinbeishochschule, Berlin August 2022

Beraterin Offensive Mittelstand
Mai 2022

Fortbildung interkulturelle Mediation
Mai 2022

Zertifizierte Mediatorin
September 2017, Rechtsanwaltskammer Hessen

Systemischer Businesscoach (nach DBVC)
Mai 2015, Dr. Schwertl und Partner

Zusatzstudium französisches Arbeitsrecht
September 2001 bis Mai 2004

2. juristisches Staatsexamen
Juli 1995, München

Mitgliedschaften